Gebrauchte Teleskoplader > Teleskopstapler kaufen

Land  

gefundene Maschinen

Fabrikat
Modell
Baujahr von  bis     
Preis exkl. MwSt. von  bis  EUR    



 

Inserate aus gebrauchte Teleskoplader und Teleskopstapler

John Deere 3420 Baujahr 2006 Meppen-Versen John Deere 3420
Baujahr 2006, 89 kW / 121 PS, 9800 Bstd., Klimaanlage, 8.5 to,
AGRAVIS Technik Center GmbH, DE - 49716 Meppen-Versen
a. Anfrage
JCB 526 S Baujahr 1997 Erbach JCB 526 S
Baujahr 1997, 7900 Bstd.,
BayWa GMZ Erbach, DE - 89155 Erbach
20.317 €
Claas Scorpion 7030 Baujahr 2007 Gollhofen Claas Scorpion 7030
Baujahr 2007, 2100 Bstd.,
CLAAS Main-Donau GmbH & Co. KG, DE - 97258 Gollhofen
34.510 €
New Holland LM 415 A Baujahr 2008 Meppen-Versen New Holland LM 415 A
Baujahr 2008, 82 kW / 111 PS, 4350 Bstd., 6.45 to,
AGRAVIS Technik Center GmbH, DE - 49716 Meppen-Versen
a. Anfrage
Manitou MT 1030 S Baujahr 2004 Allrad Manitou MT 1030 S
Baujahr 2004, 74 kW / 101 PS, Allrad, 3300 Bstd.,
AGRAVIS Technik Saltenbrock GmbH, DE - 49326 Melle-Wellingholzhausen
37.485 €
Claas Targo K60 Baujahr 2003 Hörstel Claas Targo K60
Baujahr 2003, 96 kW / 131 PS, 7510 Bstd.,
Rottwinkel, DE - 48477 Hörstel
22.500 €
Merlo P 40.9 K Baujahr 2004 Weißenschirmbach Merlo P 40.9 K
Baujahr 2004, 74 kW / 101 PS, 8200 Bstd.,
Agrimex Landmaschinen, DE - 06268 Weißenschirmbach
19.040 €
Manitou MLT 741-120 LSU TurboPowershift Baujahr 2008 Weißenschirmbach Manitou MLT 741-120 LSU TurboPowershift
Baujahr 2008, 88 kW / 120 PS, 8800 Bstd.,
Agrimex Landmaschinen, DE - 06268 Weißenschirmbach
32.130 €
Claas Scorpion Baujahr 2010 Altenstadt a.d. Waldnaab Claas Scorpion
Baujahr 2010, 88 kW / 120 PS, 4950 Bstd.,
CLAAS Nordostbayern GmbH & Co. KG, DE - 92665 Altenstadt a.d. Waldnaab
49.900 €
Manitou MLT 845-120 LSU Baujahr 2004 Gescher Manitou MLT 845-120 LSU
Baujahr 2004, 91 kW / 124 PS, 3658 Bstd.,
Höing Maschinenhandel, DE - 48712 Gescher
29.155 €
Claas Scorpion 9040 Baujahr 2008 Mutzschen Claas Scorpion 9040
Baujahr 2008, 103 kW / 140 PS, 7652 Bstd.,
TechnikCenter Grimma GmbH, DE - 04688 Mutzschen
59.500 €
Merlo 26.6 SP nur 212 cm hoch Baujahr 2005 Gescher Merlo 26.6 SP nur 212 cm hoch
Baujahr 2005, 4771 Bstd.,
Höing Maschinenhandel, DE - 48712 Gescher
27.965 €
New Holland LM 1333 nur 711 h Baujahr 2008 Gescher New Holland LM 1333 nur 711 h
Baujahr 2008, 74 kW / 101 PS, 711 Bstd.,
Höing Maschinenhandel, DE - 48712 Gescher
38.675 €
Schäffer 8090T Baujahr 2013 Marxen Schäffer 8090T
Baujahr 2013,
Schlichting Landmaschinen, DE - 21439 Marxen
67.500 €
Claas SCORPION 9040 Melle-Wellingholzhausen Claas SCORPION 9040
103 kW / 140 PS, 7628 Bstd., Klimaanlage,
AGRAVIS Technik Saltenbrock GmbH, DE - 49326 Melle-Wellingholzhausen
a. Anfrage

Gebrauchte Teleskoplader: Die fahrbare Baumaschine

Der Teleskoplader ist als fahrbare Baumaschine gebaut worden und wird laut Baugeräteliste eigentlich Teleskoparmstapler genannt. Weitere Namen sind Telehandler oder Teleskopstapler. Die hauptsächliche Nutzung findet in der Bauwirtschaft und in der Landwirtschaft statt. In der Landwirtschaft transportieren und stapeln die Landwirte damit zum Beispiel Strohballen. Allerdings kann der Teleskoplader auch mit weiteren Ausrüstungsteilen ausgestattet werden, wodurch mehrere Aufgaben erledigt werden können. Dazu sind freie Anschlüsse am Kopf der Teleskophubarme für hydraulisch angetriebene Anbauteile vorhanden. Insgesamt kann man den Teleskophubarm bis über 30m ausfahren und dementsprechend sind Arbeiten in der Höhe kein Problem mehr.

Teleskoplader: Starrahmenmaschinen, Semistarrahmenmaschinen und Rotormaschinen

Den Teleskoplader gibt es in drei unterschiedlichen Bauarten. Zum Einen die Standardbauweise Starrahmenmaschine. Dazu kommen einmal die Semistarrahmenmaschinen. Dabei lässt sich der auf der Vorderachse angebrachte Fahrzeugrahmen hydraulisch schwenken und zur Seite neigen. Eine weitere Bauweise sind die Rotormaschinen. Bei denen ist der Oberwagen unbegrenzt schwenkbar. Technisch haben die Teleskoplader viele Vorteile. Sie können bis zu 21.000kg tragen und haben einen dauerhaften Allradantrieb. Je nachdem welchen Teleskoplader man sich anschafft, kann er bis zu 50km/h schaffen. Dafür ist das Getriebe zuständig. Es ist ein Getriebe mit zwei Gangstufen eingebaut. Zum einen den Transportgang und zum anderen den Arbeitsgang. So kann man auswählen, je nachdem welche Arbeit man verrichtet. Dazu hat der Teleskoplader eine elektronische Überlast-Warneinrichtung. So weiß man direkt, wie viel man zuladen kann und darf.

Die verschiedenen Arten der Lenkung

Bei dem Teleskoplader hat man drei verschiedene Möglichkeiten für die Allradlenkung. Die erste Möglichkeit wäre die Vorderachslenkung. Damit kann man für schnellere Straßenfahrt garantieren. Eine weitere Möglichkeit wäre die Gleichlauflenkung. Durch diese Lenkung haben sie einen kleinen Wendekreis, da beide Lenkachsen einen entgegengesetzten, gleichgroßen Radeinschlag haben. Die letzte Variante wäre die Krabbenlenkung, welche auch Hundeganglenkung genannt wird. Diese Art der Lenkung ist wichtig, wenn man in begrenzten Räumen manövrieren muss. Des Weiteren kann man noch viele Ausrüstungen dazu kaufen, wie zum Beispiel Staplergabeln in verschiedenen Längen oder einen Schwerlast-Kranhaken. Ein gebrauchter Teleskoplader ist daher eine sinnvolle Investition. Durch diesen werden viele Arbeiten leichter.

Bild: Schäffer Teleskoplader

Schäffer Teleskoplader
 

Impressum | AGB | Kontakt | © 2014 Gebrauchte Teleskoplader > Teleskopstapler kaufen - tec24.com